Fußball International
Lebenslange Sperre gegen Togos Ex-Fußball-Boss

Avlessi Tata ist wegen Schiedsrichter-Bestechung lebenslang gesperrt worden. Der ehemalige Präsident von Togos Fußball-Verband hatte zuvor Einspruch gegen eine achtjährige Sperre eingelegt.

Togos ehemaliger Fußball-Präsident Avlessi Tata ist wegen Schiedsrichter-Bestechung lebenslang gesperrt worden. Die Disziplinarkommission des afrikanischen Kontinental-Verbandes (CAF) verlängerte damit die ursprünglich achtjährige Sperre. Zu diesem Urteil kam die Kommission im Berufungsverfahren, nachdem Tata Einspruch eingelegt hatte.

Das Gericht sah es erneut als erwiesen an, dass Tata im vergangenen März den Schiedsrichter des Spiels im Afrika-Cup der Junioren zwischen Togo und Tunesien durch einen als Boten fungierenden Referee aus seinem Heimatland vor Anpfiff der Begegnung Geld überbringen ließ.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%