Fußball International
Libertadores-Cup-Finale mit Estudiantes

Estudiantes de La Plata hat das Finale des Libertadores-Cup erreicht. Der argentinische Klub um Juan Sebastian Veron schlug Nacional Montevideo nach 1:0 im Hinspiel 2:1 (0:0).

Der argentinische Erstligist Estudiantes de La Plata greift 39 Jahre nach seinem letzten Copa-Libertadores-Erfolg erneut nach der höchsten Krone im südamerikanischen Vereinsfußball. Der Klub um Kapitän und Nationalspieler Juan Sebastian Veron zog nach einem 1:0 im Hinspiel mit einem 2:1 (0:0) in Uruguay bei Nacional Montevideo ins Finale ein.

Der Gegner im ebenfalls in zwei Spiele ausgeführten Finale wird am Donnerstag im rein-brasilianischen Duell zwischen Gremio Porto Alegre und Cruzeiro Belo Horizonte ermittelt. Dabei reisten die Gäste mit einem 3:1-Polster aus dem Hinspiel in den Süden Brasiliens.

Nach einer torlosen ersten Hälfte war Mauro Boselli im berühmten Centenario-Stadion vor 40 000 Zuschauern mit zwei Toren (53., 90.+2) der Matchwinner für Estudiantes, das im südamerikanischen Pendant zur Champions League von 1968 bis 1970 dreimal in Folge triumphiert hatte. Den zwischenzeitlichen Ausgleich für Nacional besorgte Alexander Medina (76.).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%