Fußball International
Los Angeles Galaxy stellt Beckham am 13. Juli vor

Die schillernde Fußball-Persönlichkeit David Beckham wird am 13. Juli offiziell von seinem neuen Arbeitgeber Los Angeles Galaxy vorgestellt. Der englische Nationalspieler wechselt für fünf Jahre in die USA.

Los Angeles Galaxy wird den englischen Nationalspieler David Beckham am 13. Juli offiziell präsentieren. Beckham, der für ein Honorar von insgesamt 250 Mill. Dollar für fünf Jahre in die amerikanische Major League Soccer (MLS) wechselt, wird Fans und Medien im Galaxy-Stadion Home Depot Center vorgestellt.

In Los Angeles wird Beckham, der vor zwei Wochen noch mit Real Madrid die spanische Meisterschaft feiern konnte, sehnlichst erwartet. Die Kalifornier konnten lediglich zwei von zehn Saisonspielen gewinnen und liegen in der Westen Conference auf dem vorletzten Platz. Wann Beckham erstmals für Galaxy um Punkte kämpfen wird, steht aber noch nicht fest. Sein Debüt für LA soll "Becks" am 21. Juli im Freundschaftsspiel gegen den FC Chelsea geben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%