Fußball International

Lucescu soll neuer Ukraine-Coach werden

Der ukrainische Fußball-Verband ist bei seiner Suche nach einem neuen Nationaltrainer offenbar fündig geworden. Der Rumäne Mircea Lucescu soll das Ruder in der Ukraine übernehmen.
Mircea Lucescu ist Trainer von Uefa-Cup-Sieger Schachtjor Donezk. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Mircea Lucescu ist Trainer von Uefa-Cup-Sieger Schachtjor Donezk. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Der Rumäne Mircea Lucescu soll nach der verpassten Qualifikation für die WM 2010 neuer Trainer der ukrainischen Nationalmannschaft werden. Nachdem der zum Jahresende auslaufende Vertrag des aktuellen Trainers Alexej Michailitschenko nach Verbandsangaben nicht verlängert wird, soll Lucescu künftig eine Doppelfunktion übernehmen und neben dem Uefa-Cup-Sieger Schachtjor Donezk auch die Nationalmannschaft übernehmen.

"Ich werde ihn auf dem Kongress des Verbandes am 18. Dezember vorschlagen", sagte der ukrainische Verbandspräsident Grigori Surkis. In den Play-offs zur WM in Südafrika waren die Ukrainer an den von Otto Rehhagel trainierten Griechen gescheitert.

Lucescu, der am 15. Juli einen Herzanfall erlitten hatte, trainierte in seiner Karriere unter anderem schon die rumänische Nationalelf, Inter Mailand sowie Galatasaray und Besiktas Istanbul.

© SID

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%