Fußball International
Malik Fathi am Knöchel verletzt

Der für Spartak Moskau spielende Malik Fathi hat sich eine Bänderdehnung im Knöchel zugezogen. Der zweimalige deutsche Nationalspieler fällt damit für etwa zwei Wochen aus.

Der zweimalige deutsche Nationalspieler Malik Fathi hat sich eine Bänderdehnung im Knöchel zugezogen. Der 24 Jahre alte Ex-Herthaner knickte kurz vor Spielende beim 3:3 gegen FK Chimki unglücklich um und wird steht etwa zwei Wochen seinem neuen Arbeitgeber Spartak Moskau nicht zur Verfügung. "Ich wollte bei einem Zweikampf zum Ball, bin aber im Rasen hängengeblieben", erklärte der Linkverteidiger dem sid. Der Abwehrspieler war Mitte März für vier Mill. Euro Ablöse zum russischen Rekordmeister gewechselt und hatte alle drei Saisonspiele von Beginn an bestritten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%