Fußball International
Marta führt Aufgebot gegen Deutschland an

Kleiton Lima, Trainer der brasilianischen Fußball-Damen, hat 31 Spielerinnen für das Spiel gegen Deutschland im April nominiert. Prominenteste Spielerin im Aufgebot ist Marta.

Die dreimalige Weltfußballerin Marta führt das brasilianische Aufgebot für das Frauen-Länderspiel am 22. April (18.15 Uhr/live im ZDF) in Frankfurt/Main gegen Deutschland an. Der Auswahlcoach der Selecao, Kleiton Lima, berief auch die Top-Spielerinnen Cristiane und Daniela in das 31-köpfige Aufgebot.

Zahlreiche Akteurinnen des aktuellen brasilianischen Kaders hatten bei Olympia 2008 in Peking die Silber-Medaille geholt und zuvor Deutschland mit 4:1 im Halbfinale bezwungen. Dagegen mussten sie sich im WM-Endspiel 2007 der DFB-Elf mit 0:2 geschlagen geben.

Die zehn Spielerinnen, die im Ausland unter Vertrag stehen, darunter sechs in der neu gegründeten Profi-Liga der USA, werden am 20. April in Frankfurt erwartet. Die restlichen Athletinnen treffen sich bereits am 6. April im Trainingsgelände des brasilianischen Verbandes CBF in Granja Comary bei Rio de Janeiro, um mit der Vorbereitung auf das Duell gegen die DFB-Frauen zu starten. Die Reise nach Frankfurt ist für den 18. April geplant.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%