Fußball International
Mcbride beendet Karriere im US-Team

Brian Mcbride wird nicht mehr für das Nationalteam der USA auflaufen. Knapp zweieinhalb Wochen nach Ende der WM hat der 34-Jährige seine internationale Karriere offiziell für beendet erklärt.

US-Nationalspieler Brian Mcbride hat zweieinhalb Wochen nach Ende der WM seine internationale Karriere für beendet erklärt. "Dies ist ein besonderer Tag, ich möchte daher die Möglichkeit nutzen, dem Fußball danke dafür zu sagen, was er für mich und meine Familie getan hat. Ich werde es vermissen, Teil des Teams zu sein", sagte Mcbride 13 Jahre nach seinem ersten Auftritt im Trikot der USA.

In 95 Begegnungen erzielte der frühere Spieler des VfL Wolfsburg 30 Treffer und ist damit der zweitbeste Torschütze in der bisherigen US-Verbandsgeschichte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%