Fußball International
Mexiko holt nach Kantersieg den Gold Cup

Ein klares 5:0 im Finale gegen die USA hat Mexiko zum fünften Mal den Gold Cup beschert. Der Knoten platzte allerdings erst nach der Pause.

Mexiko hat den USA im Finale des Gold Cups eine deutliche Niederlage beigebracht und sich zum alleinigen Rekordsieger der Nord- und Mittelamerika-Meisterschaft aufgeschwungen. In New York setzten sich die Mexikaner 5:0 (0:0) durch und haben nun fünf Siege auf dem Konto. Für Titelverteidiger und Confed-Cup-Finalist USA stehen weiter vier zu Buche.

Unter den Augen von Fifa-Präsident Joseph S. Blatter erzielten Gerardo Torrado (57./Foulelfmeter), Giovani Dos Santos (62.), Carlos Vela (67.), Jose Castro (79.) und Guillermo Franco (90.) die Treffer im Giants-Stadium.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%