Fußball International
Moreno entscheidet sich für Donezk

Der bolivianische Nationalstürmer Marcelo Moreno wechselt für neun Mill. Euro zu Ukraines Meister Schachtjor Donezk. Auch Werder Bremen war an dem Talent interessiert.

Bundesligist Werder Bremen hat das Rennen um Marcelo Moreno verloren. Der bolivianische Nationalstürmer wechselt für neun Mill. Euro zu Ukraines Meister Schachtjor Donezk. Der 20-Jährige stand bei Brasiliens Erstligisten Cruzeiro aus Belo Horizonte unter Vertrag und unterschrieb für fünf Jahre beim letztjährigen Champions-League-Starter.

Moreno war mit Cruzeiro, für die er in 36 Spielen 21 Tore erzielte, gegen Boca Juniors Buenos Aires im Viertelfinale des Libertadores-Cups ausgeschieden. Er führt die Torjägerliste des südamerikanischen Klub-Wettbewerbs aber vor dem Halbfinale noch mit acht Treffern an.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%