Fußball International
Mouscrons Trainer tritt nach Lizenzentzug zurück

Trainer Miroslav Djukic und sein kompletter Stab sind nach dem Lizenzentzug für Excelsior Mouscron durch den belgischen Verband wegen mangelnder Motivation zurückgetreten.

Nach dem Lizenzentzug durch den Verband haben Trainer Miroslav Djukic und sein kompletter Stab beim belgischen Erstligisten Excelsior Mouscron ihren Rücktritt erklärt. Djukic begründete den Schritt damit, dass die Arbeitsbedingungen untragbar seien und es ihm unter den gegebenen Umständen unmöglich sei, die Spieler zu motivieren.

Der zweimalige Pokalfinalist und aktuelle Tabellenvorletzte hatte sich nicht an die Lizenzauflagen gehalten. Mouscron muss alle drei Monate seine Zahlungsfähigkeit nachweisen, vergangene Woche konnte der Klub die nötigen Zahlungen jedoch nicht vorweisen. Gegen die Entscheidung des Verbandes legte Mouscron Einspruch ein.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%