Fußball International
Nach CL-Aus sortiert Dynamo Kiew Spieler aus

Nach dem sieglosen Ausscheiden in der Champions League hat Dynamo Kiew eine Streichliste zusammengestellt. Der ukrainische Rekordmeister will sich unter anderem von Maris Verpakovskis und Goran Gavrancic trennen.

Der ukrainische Rekordmeister Dynamo Kiew wird nach dem Aus in der Champions League personell umgekrempelt. Den Verein verlassen sollen der serbische Abwehrspieler Goran Gavrancic, der Rumäne Florin Cernat, der lettische Topstürmer Maris Verpakovskis und der Brasilianer Rodrigo. An Verpakovskis ist angeblich der von Bernd Schuster betreute spanische FC Getafe interessiert.

Der ukrainische Auswahl-Torwart Alexander Schowkowski möchte Dynamo gerne in Richtung Ausland verlassen. Allerdings gibt es bislang keine Interessenten, so dass der WM-Stammtorwart wohl entgegen einer Abmachung mit Klub-Boss Igor Surkis in Kiew bleiben muss.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%