Fußball International
Neururer bestätigt Kontakte zum iranischen Verband

"Grundsätzlich ist es eine interessante Geschichte mit Blick auf die Asienspiele und die WM. Ich war noch nie Nationaltrainer und will wieder arbeiten", bestätigte Peter Neururer Kontakte zum iranischen Fußball-Verband.

Peter Neururer hat Kontakte zum iranischen Fußball-Verband bestätigt. "Ja, wir haben miteinander gesprochen. Es ist noch zu früh, um jetzt zu sagen: "Ich fliege nach Teheran", sagte der frühere Bundesliga-Trainer dem Sport-Informations-Dienst (sid) am Mittwoch: "Grundsätzlich ist es aber eine interessante Geschichte mit Blick auf die Asienspiele und die WM, sonst hätte ich nicht mit dem Verband gesprochen. Ich war noch nie Nationaltrainer und will wieder arbeiten."

Am Mittwochabend meldete die iranische Nachrichtenagentur Isna allerdings unter Berufung auf gut informierte Kreise, dass die Wahl auf den Portugiesen Artur Jorge gefallen sei. Sein Assistent würde der Perser Mansour Ebrahimzahed, der bereits in den kommenden Tagen einen vorläufigen 50-köpfigen Kader zusammenstellen werde. Bereits im kommenden Monat steht für den Iran das erste WM-Qualifikationsspiel für die Endrunde 2010 gegen Syrien auf dem Programm.

Neururer hatte allerdings auch erklärt, dass er weitere Angebote als Nationaltrainer und als Teammanager eines Klubs aus der englischen Premier League vorliegen habe. "Ich will und werde aber keine Namen nennen", sagte Neururer, der in Deutschland derzeit wenig Chancen für einen neuen und attraktiven Job sieht. "In der Bundesliga tut sich derzeit nichts, und das ist auch gut für meine Kollegen."

Neururer, der sich in Deutschland als "Feuerwehrmann" einen Namen gemacht hat, war vom kommissarischen Leiter des iranischen Verbandes, Mohsen Safei-Farahani, als einer von mehreren Kandidaten genannt worden. Konkurrenten sollen die beiden Ex-Nationaltrainer Jacques Santini (Frankreich) und Artur Jorge (Schweiz, Portugal und Kamerun) sein. Gespräche mit Winfried Schäfer brachten dagegen keine Einigung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%