Fußball International
Osieck beerbt Buchwald in Urawa

Holger Osieck wird neuer Trainer bei den Urawa Red Diamonds. Der 58-Jährige löst damit Guido Buchwald ab, der nach dem Gewinn der japanischen Meisterschaft nach Deutschland zurückgekehrt war.

Der japanische Fußball-Meister Urawa Red Diamonds setzt auch nach dem Rücktritt von Guido Buchwald auf einen deutschen Trainer. Holger Osieck übernimmt das Amt des ehemaligen Stuttgarters. Ab Mitte Januar bereitet der 58-Jährige, der bei den "Roten Diamanten" nach Angaben von kicker-online einen Vertrag bis Ende 2008 unterschrieb und damit zum zweiten Mal nach einem Engagement Mitte der 90er Jahre bei dem Klub anheuerte, sein neues Team auf die Titelverteidigung vor. Buchwald war nach dem Meisterschafts-Triumph mit Urawa aus familiären Gründen nach Deutschland zurückgekehrt.

Osieck arbeitete zuletzt für den Weltverband Fifa im technischen Bereich und ist derzeit noch mit der Erstellung des Berichtes über die am vergangenen Sonntag im japanischen Yokohama ausgeklungene Klub-WM befasst. In seiner Laufbahn als Coach war Osieck als Assistent des damaligen Teamchefs Franz Beckenbauer 1990 an Deutschlands drittem WM-Titelgewinn beteiligt. Als Cheftrainer trug Osieck in der Bundesliga beim VfL Bochum, in der Türkei bei Fenerbahce Istanbul und Kocaelispor sowie zuletzt bei der kanadischen Nationalmannschaft die Verantwortung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%