Fußball International
Pele lobt Ronaldo für Traumtor

Für seinen zweiten Treffer beim 3:1 des SC Corinthians gegen Peles Ex-Klub FC Santos erhielt Ronaldo großes Lob von dem brasilianischen Idol. "Dieser Treffer war einer WM würdig."

Ausgerechnet am Hofe von König Pele krönte Brasiliens Fußballstar Ronaldo sein bisher phänomenal verlaufendes Comeback mit zwei Traumtoren. Der Stürmer des SC Corinthians aus Sao Paulo hatte damit entscheidenden Anteil am 3:1 (2:0)-Erfolg bei Peles Ex-Klub FC Santos im Final-Hinspiel der regionalen Paulista-Meisterschaft.

Für seinen zweiten Treffer in der 76. Minute, einem gefühlvollen Heber nach feinem Dribbling aus gut 20 Metern bekam der zweimalige Weltmeister sogar höchstes Lob vom Fifa-Jahrhundertfußballer. "Dieser Treffer war einer WM würdig, ein Gemälde", sagte Pele, der an gleicher Stätte mit dem FC Santos in den 60er- und Anfang der 70er-Jahre seine größten Erfolge auf Klubebene gefeiert hatte.

Und auch Ronaldo zeigte sich vom eigenen Auftritt begeistert. "Das ist ein Traum, dass ich hier, wo der König (Pele) so viele Tore erzielt hat, solch ein Spiel zeige. Es ist etwas Wunderbares, zumindest für einen Tag am Hofe des Königs sich als solcher zu fühlen", äußerte der 32-Jährige nach seinem Gala-Auftritt, den er in der 24. Minute mit einem nicht minder spektakulären Treffer zum 2:0 eingeleitet hatte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%