Fußball International
Pele trauert um seine Tochter

Fußball-Legende Pele trauert um eine seiner Töchter: Am Dienstag verstarb Sandra Regina Arantes do Nascimento im Alter von nur 42 Jahren an Krebs.

Brasiliens Fußball-Legende Pele trauert um eine Tochter: Sandra Regina Arantes do Nascimento verstarb am Dienstag im Alter von nur 42 Jahren an Krebs. Pele hatte die Stadträtin aus Santos 1996 nach einem fünf Jahre langen Gerichtsprozess als Tochter aus einer Affäre mit ihrer Mutter Anizia Machado anerkennen müssen. An der Beerdigung seiner Nachkommin, die vor acht Jahren ihren Kampf um den Status als Tochter des dreimaligen Weltmeisters in dem Buch "Das ungewollte Kind des Königs" veröffentlichte, will Pele nach Angaben eines Sprechers nicht teilnehmen: "Er wird im Namen seiner Familie schriftlich kondolieren, zieht es aber vor, zuhause zu beten."

Pele bekennt sich offiziell zu fünf Kindern. Drei Nachkommen stammen aus seiner ersten Ehe, zwei aus seiner zweiten. Sein Stammklub FC Santos schreibt seinem berühmtesten Spieler allerdings auf der offiziellen Vereins-Homepage noch eine weitere uneheliche Tochter zu.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%