Fußball International
Peruanischer Nationalcoach Uribe gefeuert

Das bittere Viertelfinalaus bei der Copa America hat für den peruanischen Nationaltrainer Julio Cesar Uribe ernsthafte Konsequenzen. Als Folge der deutlichen 0:4-Niederlage gegen Argentinien wurde der Coach rausgeworfen.

Peru setzt auf dem Weg zur Weltmeisterschaft 2010 nicht mehr auf Julio Cesar Uribe. Nach dem enttäuschenden Abschneiden bei der Copa America wurde der Nationaltrainer vor die Tür gesetzt. Das gab die zuständige Kommission "WM 2010" des nationalen Verbandes in der Hauptstadt Lima bekannt.

Das Team um den Hamburger Bundesliga-Profi Paolo Guerrero und Ex-Bayern-Stürmer Claudio Pizarro war nach einer bitteren 0:4-Niederlage im Viertelfinale gegen den späteren Finalisten Argentinien bei der Südamerikameisterschaft ausgeschieden. Für die anstehende WM-Qualifikation soll nun ein "unbelasteter" Trainer gefunden werden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%