Fußball International
Petrovic nimmt bei Boavista seinen Hut

Boavista Porto muss sich einen neuen Trainer suchen. Nach der 0:4-Heimniederlage gegen Nacional Madeira erklärte Zeljko Petrovic seinen Rücktritt. Als Nachfolger werden Jaime Pacheco sowie Antonio Sousa gehandelt.

Zeljko Petrovic hat seinen Rücktritt als Trainer beim portugiesischen Erstligisten Boavista Porto erklärt. Nach der 0:4-Heimniederlage am Samstag gegen Nacional Madeira ist Boavista mit sieben Punkten aus sieben Spielen nur Viertletzter der Tabelle.

Als Favoriten auf die Nachfolge von Petrovic, der nur zwei Monate im Amt war, gelten der frühere Meistercoach Jaime Pacheco sowie Antonio Sousa.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%