Fußball International
Polens Nationalteam setzt auf Bundesliga-Profis

Gleich drei Spieler aus der Bundesliga stehen im Aufgebot der polnischen Nationalmannschaft für die kommenden Länderspiele gegen Ekuador und Estland. Mit dabei sind Ebi Smolarek, Jacek Krzynowek und Bartosz Bosacki.

In den kommenden Länderspielen gegen Ekuador (13. November) und Estland (16. November) werden drei Bundesligaprofis für das polnische Nationalteam auflaufen. Nationaltrainer Pawel Janas nominierte Ebi Smolarek von Borussia Dortmund, Jacek Krzynowek von Bayer Leverkusen und Bartosz Bosacki vom 1. FC Nürnberg.

Die Entscheidung des Weltverbands Fifa über einen möglichen Einsatz des ehemaligen Bielefelders Christoph Dabrowski steht dagegen noch aus. Der 27-Jährige besitzt sowohl die deutsche als auch die polnische Staatsbürgerschaft und war für den Deutschen Fußball-Bund (DFB) bereits im mittlerweile aufgelösten "Team 2006" und der Junioren-Nationalmannschaft "U21" im Einsatz.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%