Fußball International
Polizeistreik führt in Alkmaar zu Spielabsage

Der Streik der niederländischen Polizeigewerkschaft hat zur Absage des Erstligaspiels zwischen AZ Alkmaar und Feyenoord Rotterdam geführt. Auch Venlo gegen Twente wurde abgesagt.

Wegen eines Streiks der Polizeigewerkschaft wurde in der niederländischen Ehrendivision drei für Sonntag geplanten Spiele abgesagt. Damit fallen die Begegnungen zwischen AZ Alkmaar und Feyenoord Rotterdam, VVV Venlo und dem FC Twente Enschede sowie PSV Eindhoven und Ajax Amsterdam aus. Das meldete die Nachrichtenagentur ANP am Samstag.

Da die Sicherheit nicht gewährleistet sei, müssen die Begegnung verschoben werden. Venlo will am 11. März, Alkmaar einen Tag später spielen. Für die Partie in Eindhoven gibt es noch keinen neuen Termin. Die Polizeigewerkschaft liegt seit Dezember mit Innenminister Guusje Ter Horst über Tarifverträge im Konflikt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%