Fußball International
Porto sichert sich vorzeitig 24. Meistertitel

Ein 1:0-Heimsieg gegen Nacional Funchal hat dem FC Porto in der portugiesischen Liga schon zwei Spieltage vor Saisonende den Titelgewinn beschert.

Der FC Porto hat vorzeitig den Gewinn seiner 24. portugiesischen Meisterschaft perfekt gemacht. Der ehemalige Champions-League-Sieger feierte am Sonntagabend einen 1:0-Heimerfolg gegen Nacional Funchal und kann zwei Spieltage vor Saisonende in der Tabelle mit 66 Punkten und sechs Zählern Vorsprung vor Pokalsieger Sporting Lissabon wegen des gewonnenen direkten Vergleichs nicht mehr von der Spitze verdrängt werden. Für Porto war es bereits der vierte Titelgewinn in Folge.

Vor 50 000 Zuschauern hatte Nationalmannschafts-Verteidiger Bruno Alves nach einem Eckball von Raul Meireles das Tor des Tages (48.) erzielt. Das Team von Trainer Jesualdo Ferreira blieb damit im 21. Saisonspiel in Folge ohne Niederlage.

Porto hat nun die Chance, das Double perfekt zu machen. Am 31. Mai trifft der Serienmeister im nationalen Pokalfinale auf den Ligakonkurrenten Pacos Ferreira.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%