Fußball International
Rangers machen Millionen-Deal perfekt

70 Mill. Euro wird der schottische Meister Glasgow Rangers in den kommenden zehn Jahren vom Sportbekleidungsgeschäft JJB Sports einstreichen. Im Gegenzug erhält die Firma weitreichende Lizenzrechte.

Der schottische Meister Glasgow Rangers kann sich über das Ausscheiden in der Champions League gegen den FC Villarreal mit einem finanziellen Coup hinwegtrösten. Mit dem Sportbekleidungsgeschäft JJB Sports unterzeichnete der finanziell angeschlagene Klub mit dem deutschen Torhüter Stefan Klos einen 70-Millionen-Euro-Deal, der der Firma die Lizenzrechte an Produkten mit dem Namen und dem Logo der Rangers für die nächsten zehn Jahre sichert.

"Diese innovative Lizenz-Vereinbarung wird die Schulden des Vereins senken und weitere Investitionen ermöglichen", sagte Rangers-Präsident David Murray.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%