Fußball International
Riquelme auf Wunschliste von Schalke und Wolfsburg

Vizemeister Schalke 04 und der VfL Wolfsburg haben offenbar die Fühler nach Juan Roman Riquelme ausgestreckt. "Ich habe Angebote aus Deutschland, den USA und von anderen europäischen Klubs", bestätigte der Argentinier.

Juan Roman Riquelme, Spielmacher der argentinischen Nationalmannschaft, steht offenbar auf dem Wunschzettel einiger Bundesligaklubs. Wie aus dem Umfeld Riquelmes am Rande der Copa America in Venezuela zu erfahren war, sollen Vizemeister Schalke 04 und der VfL Wolfsburg beim 29 Jahre alten Mittelfeldspieler angefragt haben, ob sich Riquelme einen Wechsel nach Deutschland vorstellen könne.

"El Maximo Lider", dessen Transferrechte beim spanischen Erstligisten FC Villarreal liegen, führte zuletzt seinen Heimatklub Boca Juniors Buenos Aires als Leihgabe Villarreals zum Gewinn der Copa Libertadores, dem wichtigsten südamerikanischen Klubwettbewerb. Mit den beiden erfolgreichen Finalspielen gegen Gremio Porto Alegre endete allerdings das Leihgeschäft mit den Spaniern.

Bei der Copa America in Venezuela feierte der Regisseur im Dress der "Gauchos" zudem ein überragendes Comeback und steht in der Nacht zum Montag im Finale der Südamerikameisterschaft gegen den Erzrivalen Brasilien. Riquelme selbst bestätigt Anfragen aus der Bundesliga: "Ich habe Angebote aus Deutschland, den USA und von anderen europäischen Klubs."

Allerdings tendiert der Südamerikaner offenbar eher zu einer Fortsetzung seiner Karriere in Buenos Aires: "Ich suche für meine Familie ein Heim, das ich hier in Argentinien bereits habe."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%