Fußball International
Romario hängt Trikot an den Nagel

Der Brasilianer Romario beendet am Sonntag seine Karriere als Profi-Fußballer. Dem 42 Jahre alten Stürmer, der zuletzt für Vasco da Gama spielte, fehlt es an Kondition.

Mit 42 Jahren beendet der brasilianische Stürmer-Star Romario am kommenden Sonntag seine Karriere als Profi. Der Weltmeister von 1994 wird seinen Vertrag beim brasilianischen Verein Vasco da Gama, für den er zuletzt spielte, nicht verlängern. "Ich werde nicht mehr spielen. Ich habe keine Kondition mehr. Für mich ist es vorbei", sagte der 42-Jährige und kündigte an, am Montag erst einmal in Urlaub in die Karibik fliegen zu wollen.

Nachdem er wegen der Einnahme eines Haarwuchsmittels mit verbotenen Substanzen zunächst bis zum 19. April gesperrt worden war, hatten Beobachter vermutet, der exzentrische Stürmerstar wolle seine Laufbahn nicht auf diese Weise beenden und sein angekündigtes Karriere-Ende noch einmal überdenken. Allerdings war Romario Mitte Februar von einem Sportgericht in Rio de Janeiro freigesprochen worden und hat seitdem wieder Spiele bestritten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%