Fußball International
Romario verlängert bei Vasco da Gama

Brasiliens Altstar Romario hat seinen Vertrag bei Vasco da Gama um ein weiteres Jahr verlängert. Noch 2005 hatte der bald 40-Jährige seine Laufbahn nach einem durchwachsenen Jahr bei Fluminense beenden wollen.

Ein Jahr Aufschub hat sich Brasiliens Romario noch mal gewährt. Der Altstar verlängerte auch für die kommende Saison seinen Vertrag in seiner Heimat bei Vasco da Gama. Der bald 40 Jahre alte Weltmeister von 1994 einigte sich mit seinem Stammverein aus Rio de Janeiro auf einen Vertrag bis Dezember, nachdem zuvor auch Meister Corinthians Sao Paulo den Torschützen-König der vergangenen Saison ein Angebot gemacht hatte. Noch vor Jahresfrist hatte Romario seine Laufbahn nach einem durchwachsenen Jahr bei Fluminense Rio de Janeiro beenden wollen.

Mit 22 Toren hatte Romario 2005 maßgeblichen Anteil am Klassenerhalt von Vasco, wo der Stürmerstar als einziger Spieler ein Trikot mit fester Rückennummer (11) und Namenszug trägt. Außer bei Vasco sowie Fluminense agierte Romario in seiner Heimat früher auch bei Flamengo Rio de Janeiro und feierte im Ausland Erfolge beim PSV Eindhoven sowie dem FC Barcelona.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%