Fußball International
Ronaldo hegt Rücktrittsgedanken

WM-Rekordtorjäger Ronaldo denkt trotz seines jüngsten Comebacks über ein Karriereende nach. Nach seinem Vertragsende bei Corinthians Sao Paulo im Sommer will der er Bilanz ziehen.

Trotz seines bislang glanzvollen Comebacks bei Brasiliens Erstligisten SC Corinthians aus Sao Paulo denkt WM-Rekordtorjäger Ronaldo ernsthaft über das Ende seiner Karriere nach. "Mein Plan ist es, den Vertrag zu erfüllen, am Saisonende Bilanz zu ziehen und dann zu entscheiden, ob ich noch ein Jahr dranhänge oder aufhöre", sagte der 32-Jährige der brasilianischen Tageszeitung O Globo.

Für sein Comeback nach einjähriger Pause wegen einer erneuten Knieverletzung hatte der dreimalige Weltmeister bis Ende 2009 einen Vertrag bei Corinthians unterschrieben. Doch der Traditionsklub aus Sao Paulo möchte den Stürmer, der in fünf Spielen viermal traf und auch eine Teilnahme an der WM-Endrunde 2010 in Südafrika anstrebt, zum 100-jährigen Vereinsjubiläum im kommenden Jahr halten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%