Fußball International
Ronaldo plant Zukunft bei Corinthians

"Noch ein Jahr als Spieler, dann als Werbeträger", so stellt sich WM-Rekordtorschütze Ronaldo die Zukunft bei seinem derzeitigem Verein Corinthians Sao Paulo vor.

WM-Rekordtorjäger Ronaldo will sich langfristig an den brasilianischen Erstligisten Corinthians Sao Paulo binden - für noch mindestens ein Jahr als Spieler und danach als Werbeträger. "Ich habe schon mein Okay gegeben. Jetzt müssen nur noch die Details ausgehandelt werden", sagte der 33-Jährige, der mit dem brasilianischen Pokalsieger im nächsten Jahr in der Copa Libertadores spielt.

"Diese Geschichte wird noch viele Jahre weitergehen. Zwar nicht mehr lange als Spieler, aber dann auf Jahre hinaus als Werbeträger oder in einer anderen Funktion. Da werden wir uns schon was einfallen lassen", erklärte der Weltmeister von 1994 und 2002 weiter.

Bei Corinthians hatte "O Fenomeno" im Dezember vergangenen Jahres nach seiner schweren Knieverletzung eine neue Heimat gefunden. In bislang 31 Spielen erzielte der dreimalige Weltfußballer 19 Tore und trug somit zu den Titelgewinnen in der Regionalmeisterschaft Sao Paulos und im nationalen Pokalwettbewerb bei.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%