Fußball International Russische Ligaspiele unter Manipulationsverdacht

Wegen Unregelmäßigkeiten bei diversen Wettanbietern stehen sechs Partien aus der russischen Meisterschaft unter Manipulationsverdacht. Der russische Verband (RFU) ermittelt.
In Russland stehen sechs Spiele unter Manipulationsverdacht. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

In Russland stehen sechs Spiele unter Manipulationsverdacht. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Der russische Fußball-Verband (RFU) hat wegen möglicher Spielmanipulationen ein Untersuchungsverfahren eingeleitet. Es geht offensichtlich um sechs verdächtige Partien aus der russischen Meisterschaft. Die Europäische Fußball-Union (Uefa) soll der RFU eine entsprechende Liste zugeschickt haben. Der Verdacht begründet sich aus Unregelmäßigkeiten bei diversen Wettanbietern.

© SID

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%