Fußball International
Sao Paulo holt Meistertitel in Brasilien

Der FC Sao Paulo hat sich durch ein 1:1 (1:0) gegen Atletico Paranaense vorzeitig den Gewinn der brasilianischen Meisterschaft gesichert. Für den Weltpokalsieger ist es der vierte Meistertitel der Vereinsgeschichte.

Der FC Sao Paulo hat zum vierten Mal in seiner Vereinsgeschichte den brasilianischen Meistertitel gewonnen. Ein 1:1 (1:0)-Unentschieden gegen Atletico Paranaense reichte dem Weltpokalsieger zum vorzeitigen Titelgewinn. Bei zwei noch ausstehenden Spieltagen kann Sao Paulo nicht mehr vom acht Punkte zurückliegenden Verfolger Internacional Porto Alegre eingeholt werden.

Titelverteidiger und Stadtrivale Corinthians hat sich nach einem katastrophalen Saisonstart mittlerweile als Tabellenachter von allen Abstiegssorgen entledigt. Rekordmeister ist Flamengo Rio de Janeiro, das die seit 1971 ausgetragene Meisterschaft schon fünfmal gewann. Internacional kann seine Saison noch bei der Fifa-Klub-Weltmeisterschaft in Japan (10. bis 17. Dezember) krönen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%