Fußball International
Scolari folgt Rivaldo nach Taschkent

Luiz Felipe Scolari wird neuer Trainer des FC Bunjodkor in der usbekischen Hauptstadt Taschkent. Der Brasilianer unterschrieb beim Klub um Altstar Rivaldo für 18 Monate.

Vier Monate nach seiner Entlassung beim FC Chelsea hat Brasiliens Startrainer Luiz Felipe Scolari überraschend in Usbekistan bei Bunjodkor Taschkent angeheuert. Der Weltmeister-Coach von 2002 unterschrieb einen Vertrag für 18 Monate beim Viertelfinalisten der asiatischen Champions League, bei dem sein Landsmann Rivaldo der herausragende Spieler ist.

Nach dem WM-Titelgewinn mit der Selecao und über fünf Jahren als Nationaltrainer Portugals war Scolari im Sommer 2008 zum Klub von Michael Ballack nach London gewechselt, musste dort aber bereits nach sieben Monaten wieder gehen. In Taschkent will er seinem neuen und vor allem finanzkräftigen Arbeitgeber mit seiner Erfahrung weiterhelfen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%