Fußball International
Slowaken-Coach Galis nimmt nach 1:4-Pleite den Hut

Nach dem 1:4 gegen die deutsche Nationalmannschaft hat der slowakische Nationaltrainer Dusan Galis seinen Rücktritt eingereicht. Das gab der slowakische Verband am Donnerstag bekannt. Gründe wurden nicht genannt.

Die 1:4-Pleite hat das Fass zum Überlaufen gebracht: Einen Tag nach der Heimniederlage gegen Deutschland in der EM-Qualifikation ist der slowakische Nationaltrainer Dusan Galis zurückgetreten. Die Demission des 56 Jahre alten Coaches gab der slowakische Verbandspräsident Frantisek Laurinec bekannt.

Gründe für die Entscheidung von Galis nannte Laurinec nicht. Die Nachfolge des seit November 2003 amtierenden Trainers, der mit der Slowakei die Qualifikation für die WM-Endrunde in Deutschland verpasst hatte und mit den Osteuropäern aus den bisherigen vier Spielen in der laufenden EM-Ausscheidung für 2008 sechs Punkte holte, soll in den nächsten Tagen geregelt werden. Die Slowakei bestreitet ihr nächstes EM-Qualifikationsspiel im März.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%