Fußball International
Split-Trainer Bonacic bei Überfall verletzt

Bei einem Überfall mit einer Eisenstange vor seinem Haus ist der kroatische Trainer Luka Bonacic von Hajduk Split schwer verletzt worden. Der 51-Jährige erlitt unter anderem eine Gehirnerschütterung.

Opfer eines Anschlags vor seiner eigenen Haustür wurde der kroatische Trainer Luka Bonacic. Der Coach von Meister Hajduk Split wurde dabei mit einer Eisenstange verprügelt und erlitt eine Gehirnerschütterung sowie Kopf-, Rücken- und Armverletzungen.

Nach dem Liga-Spiel von Split am Samstag gegen Belupo Koprivnica (1:1) hatten mehrere Dutzend aufgebrachte Hajduk-Fans protestiert. "Sie haben vermutet, dass das Spiel manipuliert war", sagte der 51-jährige Bonacic, der bereits der achte Hajduk-Coach in den vergangenen beiden Jahren ist.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%