Fußball International
Sporting Lissabons Generalprobe misslingt

Der portugiesische Champions-League-Vertreter Sporting Lissabon hat vier Tage vor dem Match bei Bayern München in der portugiesischen Liga lediglich ein 3:3-Remis gegen Aufsteiger SC Beira Mar Aveiro erreicht.

Der portugiesische Spitzenklub Sporting Lissabon befindet sich derzeit auf der Suche nach der eigenen Form. Vier Tage vor dem zweiten Duell mit dem deutschen Rekordmeister Bayern München in der Champions League hat sich Sporting in der portugiesischen Liga mit einem schmeichelhaften Remis begnügen müssen. Beim 3:3 (0:1) bei Aufsteiger SC Beira Mar Aveiro hatte der Vizemeister vor allem Aveiros Verteidiger Yohanna Buba nicht im Griff. Der Kameruner schoss alle drei Tore für die abstiegsgefährdeten Gastgeber.

Für Sporting zeichneten sich die Brasilianer Alecsandro und Liedson sowie Einwechselspieler Yannick als Torschützen aus. In der Champions League hatte Lissabon vor eigener Kulisse den ersten Vergleich gegen die Bayern in der vergangenen Woche 0:1 verloren. Die Portugiesen treten nun als Tabellenzweiter (vier Punkte) der Gruppe B am kommenden Dienstag (20.45 Uhr) bei Spitzenreiter München an, der noch keinen Punkt abgegeben hat.

Porto in Form für den HSV

Ein Treffer von Bruno Moraes in der Nachspielzeit bescherte dem portugiesischen Meister FC Porto am Sonntag eine geglückte Generalprobe für das Champions-League-Duell gegen den Hamburger SV am Mittwoch. Im Schlagerspiel der nationalen Meisterschaft bezwang der ehemalige Champions-League-Sieger Rekordmeister Benfica Lissabon mit 3:2, musste aber den Ausfall von Anderson wegstecken. Der Spielmacher erlitt einen Wadenbeinbruch und muss mindestens drei Monate pausieren.

Die weiteren Treffer für Porto gingen auf das Konto von Helder Postiga (12.) und Ricardo Quaresma (20.). Benfica glich durch Kostas Katsouranis (63.) und Nuno Gomes (81.) zwischenzeitlich aus. In der Tabelle führt Porto nunmehr mit zwei Zählern Vorsprung vor Sporting Lissabon.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%