Fußball International
Stange und Köppel in Weißrussland im Gespräch

Der weißrussische Fußball-Verband ist auf der Suche nach einem neuen Nationaltrainer unter anderem auf zwei deutsche Kandidaten aufmerksam geworden. Sowohl Bernd Stange als auch Horst Köppel haben Chancen.

Der ehemalige DDR-Nationaltrainer Bernd Stange setzt seine Tournee durch den Weltfußball weiter fort. Der 59-Jährige ist als Nationaltrainer Weißrusslands im Gespräch. Stange soll bereits einige Tage vor Ort gewesen sein und könnte mit seinem Assistenten Harald Irmscher den erfolglosen Übungsleister Juri Puntus beerben. Eine Entscheidung soll es am Wochenende geben. Neben Stange gilt auch als der ehemalige Mönchengladbacher Bundesliga-Coach Horst Köppel als Kandidat.

Für Stanges Einsatz als Cheftrainer des weißrusischen Teams um den ehemaligen Stuttgarter Profi Alexander Hleb (jetzt FC Arsenal) spricht sein perfektes Russisch. Der ehemalige DDR-Auswahl-Trainer und Bundesliga-Coach bei Hertha BSC Berlin und dem VfB Leipzig hatte unter anderem beim ukrainischen Topverein Dnjepr Dnjepropetrowsk gearbeitet. Zudem war er in Australien und als Nationaltrainer im Irak im Einsatz. Zuletzt führte Stange den zypriotischen Verein Apollon Limassol zum Meistertitel und Supercup.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%