Fußball International
Stielike coacht offenbar die Elfenbeinküste

Ex-Nationalspieler Ulli Stielike wird offenbar neuer Nationaltrainer der Elfenbeinküste. Der 52-Jährige soll einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Afrikanern unterschrieben haben.

Die Suche nach einem neuen Nationaltrainer für die Elfenbeinküste ist offenbar beendet. Der frühere Nationalspieler Ulli Stielike soll neuer Nationaltrainer des WM-Teilnehmers werden. Dies berichtet die französische Nachrichtenagentur afp unter Berufung auf den Verband der Afrikaner (FIF). Demnach soll der 52-Jährige einen Zwei-Jahres-Vertrag als Nachfolger des nach der WM zurückgetretenen Franzosen Henri Michel unterschrieben haben. Vor zwei Wochen allerdings hatte die FIF auch schon eine Einigung mit Jürgen Kohler verkündet, der Weltmeister von 1990 dementierte ein entsprechendes Engagement jedoch umgehend.

Stielike war zuletzt nach seinem Abgang beim Deutschen Fußball-Bund (DFB), wo er zuletzt als U20-Nationaltrainer tätig war, angeblich auch als Coach des spanischen Zweitligisten Real Valladolid und der kolumbianischen Nationalmannschaft sowie als Sportdirektor beim spanischen Rekordmeister Real Madrid im Gespräch.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%