Fußball International
Stielike wieder auf der Bank der Elfenbeinküste

Ulli Stielike wird am 26. März zunächst auf Probe wieder die Nationalmannschaft der Elfenbeinküste betreuen. "Für mich ist diese Lösung okay", sagte der 53-Jährige.

Comeback für Ulli Stielike: Der 53-Jährige kehrt offenbar als Trainer auf Probe in die Dienste des Verbandes der Elfenbeinküste zurück. "Ich freue mich, dass es hier für mich weitergeht. Für mich ist diese Lösung auf Probe okay", sagte der Ex-Nationalspieler dem Kölner Express (Samstag-Ausgabe). Stielike einigte sich mit Verbands-Präsident Jacques Anouma zunächst auf eine Zusammenarbeit bis zum 15. April 2008 und wird die Ivorer im Länderspiel am 26. März im französischen Bondoufle gegen Tunesien betreuen.

Anouma sagte über die zunächst befristete Zusammenarbeit mit dem deutschen Fußballlehrer: "Beim Afrika-Cup ist einiges schiefgelaufen. Diese Dinge müssen wir noch im Detail untersuchen und brauchen dafür Zeit. Auch um einen neuen Vertragsentwurf mit Herrn Stielike bis zur WM 2010 zustandezubringen." Darauf entgegnete wiederum Stielike: "Was ich mit dem Afrika-Cup zu tun habe, weiß ich nicht."

Stielike war unmittelbar vor dem Afrika-Cup in Ghana im Januar und Februar aufgrund des Todes seines Sohnes Michel bei den Ivorern zurückgetreten. Der WM-Teilnehmer hatte am Ende den vierten Platz belegt und damit die hochgesteckten Erwartungen nicht erfüllt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%