Fußball International
Südafrika siegt im ersten Spiel unter Mosimane

Südafrikas Nationalteam hat im ersten Pflichtspiel unter Trainer Pitso Mosimane einen Sieg errungen. Der WM-Gastgeber gewann in der Afrika-Cup-Qualifikation gegen Nigeria mit 2:0.

Südafrikas neuer Nationaltrainer Pitso Mosimane hat einen erfolgreichen Einstand gefeiert. Im ersten Pflichtspiel unter dem Nachfolger von Carlos Alberto Parreira besiegte der WM-Gastgeber in der Qualifikation zum Afrika-Cup 2012 die Auswahl Nigers mit 2:0 (2:0). Katlego Mphela brachte die Südafrikaner in Führung (12.), Bernard Parker erhöhte noch vor der Pause auf 2:0 (45.).

Südafrika, das im Sommer als erster WM-Gastgeber in der Vorrunde gescheitert war, trifft in der Qualifikationsgruppe G unter anderem auf Titelverteidiger Ägypten. Für die vergangene Afrika-Meisterschaft, die im Januar dieses Jahres in Angola stattgefunden hatte, hatten sich die Südafrikaner nicht qualifiziert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%