Fußball International
"Three Lions" verlieren beim Europameister

Europameister Spanien hat in Sevilla gegen England 2:0 gewonnen. David Villa und Joseba Llorente trafen für die Iberer. David Beckham bestritt unterdessen sein 108. Länderspiel.

Europameister Spanien hat David Beckham die Freude über den Rekord getrübt. Der von Los Angeles an den AC Mailand ausgeliehene englische Fußballstar wurde bei der 0:2 (0:1)-Niederlage der "Three Lions" in Sevilla in der zweiten Halbzeit eingewechselt und bestritt damit sein 108. Länderspiel für das Fußball-Mutterland. Damit egalisierte "Becks" die Bestmarke für Feldspieler des legendären Bobby Moore. Den absoluten englischen Rekord hält Torwart Peter Shilton mit 125 Einsätzen.

Die Treffer für Spanien erzielten EM-Torschützenkönig David Villa in der 36. Minute sowie Joseba Llorente neun Minuten vor dem Abpfiff. Englands Trainer Fabio Capello versuchte nach dem Wechsel mit fünf neuen Akteuren noch einmal alles, doch die Bemühungen blieben ohne Erfolg. Spanien und England führen ihre WM-Qualifikationsgruppen jeweils mit vier Siegen aus vier Spielen souverän an.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%