Fußball International
Togo verzichtet auf Adebayor-Einsatz

Togo wird ohne Stürmerstar Emmanuel Adebayor vom FC Arsenal zum Qualifikationsspiel zur Afrikameisterschaft 2008 nach Sierra Leone reisen. Grund ist ein andauernder Prämienstreit zwischen dem Verband und dem Angreifer.

Togo verzichtet auf einen Einsatz von Stürmerstar Emmanuel Adebayor im Qualifikationsspiel zur Afrikameisterschaft 2008 gegen Sierra Leone. Ein Verbandsoffizieller bestätigte am Samstag den endgültigen Verzicht auf Adebayor sowie die WM-Teilnehmer Mohamed Kader Coubadja und Nibombe Dare.

Das Trio war im März nach dem Hinspiel gegen Sierra Leone vorübergehend suspendiert worden, nachdem es vehement die Zahlung der vereinbarten WM-Prämie in Höhe von 45 000 Euro eingefordert hatte. Torjäger Adebayor hatte damals vor der Partie sogar Morddrohungen erhalten.

Jetzt hatte Togos nigerianischer Trainer Stephen Keshi den drei Profis nach der erneuten Einladung zur Nationalelf ein Ultimatum bis Freitagabend gestellt, was diese jedoch verstreichen ließen. Da sie nicht am Training teilgenommen hätten, würde man jetzt auf die Spieler verzichten, teilte ein Teammitglied mit. Adebayor monierte dagegen, dass der Verband über die Einladung überhaupt nicht mit den Vereinen der Spieler gesprochen habe und ihnen selbst auch niemand erklärt habe, dass die Sanktionen gegen sie aufgehoben worden seien.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%