Fußball International
Trapattoni verlängert in Irland bis 2012

Ex-Bayern-Coach Giovanni Trapattoni hat seinen Vertrag als Nationaltrainer Irlands bis 2012 verlängert. Ziel soll die Qualifikation für die EM in der Ukraine und Polen sein.

Giovanni Trapattoni bleibt auf der grünen Insel. Der ehemalige italienische Nationaltrainer und Ex-Coach von Bayern München unterzeichnete am Freitag einen neuen Vertrag beim irischen Verband, der bis ins Jahr 2012 läuft. "Trap" soll Irland damit auch zur EM in der Ukraine und Polen führen. "Diese Mannschaft hat riesiges Potenzial. Unsere Ergebnisse zeigen, was Selbstvertrauen und Struktur bewirken können, und ich freue mich darauf, die begonnene Arbeit fortzusetzen", sagte der Italiener.

Irland ist unter Trapattoni in Pflichtspielen ungeschlagen. In der WM-Qualifikationsgruppe acht liegen die Iren nach vier Siegen und vier Unentschieden mit 16 Punkten auf Rang zwei hinter Spitzenreiter und Weltmeister Italien (20). Am 10. Oktober kommt es in Dublin zum Duell zwischen Irland und Italien.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%