Fußball International
US-Jungstar Adu wechselt zu Benfica Lissabon

Der portugiesische Rekordmeister Benfica Lissabon hat das Rennen um US-Nachwuchsstar Freddy Adu gewonnen. Der 18-Jährige wechselt für eine Ablösesumme von zwei Mill. Euro von Salt Lake City nach Lissabon.

Der US-amerikanische Jungstar Freddy Adu startet sein Europa-Abenteuer in Südeuropa. Der portugiesische Rekordmeister Benfica Lissabon hat das Rennen um den Offensivspieler gewonnen. Der Traditionsklub einigte sich mit der US-Profiliga MLS auf einen Wechsel des 18-Jährigen von Real Salt Lake nach Portugal. Die Ablösesumme beträgt zwei Mill. Euro. Der in Ghana geborene Stürmer, der schon mit 16 Jahren sein Debüt in der US-Nationalmannschaft gefeiert hatte, war auch von englischen Spitzenklubs umworben worden.

Adu gilt als größtes Talent im US-Fußball. 2004 und 2006 war der Angreifer, der zu Beginn seiner Profikarriere drei Jahre für Washington DC United am Ball war, ins MLS-All-Star-Team gewählt worden. 2004 war Adu in seiner ersten Profi-Saison mit DC United Meister geworden. Im vergangenen Dezember war er von Washington nach Salt Lake City gewechselt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%