Fußball International
Viduka kehrt "Socceroos" den Rücken

Stürmer Mark Viduka hat seinen sofortigen Rücktritt aus der australischen Nationalmannschaft erklärt. "Für Australien zu spielen ist eine große Belastung.", begründet der 37-malige Auswahlspieler seinen Schritt.

Die australische Nationalmannschaft muss in Zukunft ohne Stürmer Mark Viduka auskommen. Der 30-Jährige, der auch bei der Weltmeisterschaft in Deutschland im Kader der "Socceroos" stand, will in Zukunft mehr Zeit mit seiner Familie verbringen.

"Für Australien zu spielen ist eine große Belastung. Man ist wochenlang von der Familie getrennt und hat Probleme bei der Konzentration auf seinen Verein", so Viduka, derzeit beim englischen Erstligisten FC Middlesbrough unter Vertrag.

Die Australier hatten bei der WM als erste Mannschaft aus Ozeanien das Achtelfinale erreicht und verloren dort durch einen fragwürdigen Elfmeter in der Nachspielzeit mit 0:1 gegen Italien. Viduka absolvierte insgesamt 37 Länderspiele.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%