Fußball International
Vorgänger beerbt Nachfolger bei Botafogo

Nach nur neun Tagen als Trainer beim brasilianischen Erstligisten Botafogo musste Mario Sergio seinen Platz räumen. Der Verein verpflichtete als Nachfolger Cuca, der seinerseits von Sergio abgelöst worden war.

Nur ein kurzes Gastspiel auf der Trainerbank beim brasilianischen Erstligist Botafogo hat Trainer Mario Sergio gegeben. Nach drei Spielen mit drei Niederlagen feuerte der Klub aus Rio de Janeiro den Übungsleiter. Neuer Coach ist Cuca, der sein Amt selbst erst neun Tage zuvor an Sergio abgegeben hatte.

Cuca war am 28. September nach dem Viertelfinal-Aus in der Copa Sudamericana, dem südamerikanischen Gegenstück zum Uefa-Cup, gegen River Plate Buenos Aires aus Argentinien nach knapp 17 Monaten Amtszeit zurückgetreten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%