Fußball International
Waldbrände stoppen Liga-Auftakt in Griechenland

Nun haben die Waldbrände in Griechenland auch Auswirkungen auf die dortige Fußball-Liga. Am Samstag wurde der Saisonstart auf unbestimmte Zeit verschoben. Bislang forderten die Waldbrände 40 Menschenleben.

Am Samstag ist der Fußball-Saisonstart in Griechenland aufgrund der verheerenden Waldbrände kurzfristig verschoben worden. Wie das Präsidium der Liga mitteilte, "sehen wir uns gezwungen, angesichts der nationalen Tragödie und der zahlreichen Opfer, den Start der Meisterschaft am Wochenende abzusagen".

Unklar ist momentan, wann die Liga ihren Betrieb aufnehmen wird. Als wahrscheinlich gilt das kommende Wochenende - unter der Voraussetzung, dass sich die Lage in Griechenland wieder stabilisiert. Seit Freitag toben bei extrem starken Winden mehr als 180 Brände in verschiedenen Regionen des Landes. Dabei kamen bislang mehr als 40 Personen ums Leben. In weiten Teilen des Landes und besonders auf der Halbinsel Peloponnes wurde am Freitag der Ausnahmezustand ausgerufen.

Am Sonntag sollte unter anderem unter großen Sicherheitsvorkehrungen das Prestigeduell zwischen Panathinaikos Athen und Olympiakos Piräus stattfinden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%