Fußball International
Winston Bogarde gibt Karriereende bekannt

Der frühere niederländische Nationalspieler Winston Bogarde beendet seine Karriere. Der 35-Jährige stand bis zum Ende der letzten Saison beim FC Chelsea unter Vertrag. Andere Angebote hat Bogarde abglehnt.

Winston Bogarde hat sein Karriereende bekannt gegeben. Der 35-Jährige bestritt zwanzig Länderspiele für die Niederlande und stand bis zum Ende der vergangenen Spielzeit beim FC Chelsea unter Vertrag. Nach einer schweren Knieverletzung 2000 konnte Bogarde aber nie mehr richtig Fuß fassen und kam in vier Jahren beim englische Meister lediglich zu zwölf Einsätzen. "Ich habe einige Angebote bekommen, aber es war nichts Passendes dabei", begründete der Verteidiger seinen Entschluss. Den Fußball werde er nicht vermissen, obwohl ihm der Sport mit Ausnahme seiner Zeit bei Chelsea viel gegeben habe.

Seine Laufbahn begann der Niederländer bei Excelsior Rotterdam. Danach wechselte er über Sparta Rotterdam 1994 zu Ajax Amsterdam und gewann mit dem Klub 1995 die Champions League. Es folgten Stationen bei ausländischen Top-Clubs. Vom AC Mailand ging Bogarde zum FC Barcelona, bevor er zum FC Chelsea wechselte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%