Fußball International
Zico ziehts nach Usbekistan

Zico wird Trainer von Bunjodkor Taschkent. Das gab der Brasilianer auf seiner Internetseite bekannt. Sein Landsmann Rivaldo schnürt bereits die Schuhe für den usbekischen Verein.

Die brasilianische Fußball-Ikone Zico wird voraussichtlich neuer Trainer des usbekischen Fußball-Erstligisten FC Bunjodkor Taschkent. Der 55 Jahre alte ehemalige Nationalcoach von Japan und Cheftrainer von Fenerbahce Istanbul wurde am Dienstag in Usbekistan zur Vertragsunterschrift erwartet.

Es bestehe eine mündliche Vereinbarung mit dem Vorstand des Vereins, ließ Zico auf seiner Internetseite verlauten. Bunjodkor, aktuell Zweiter der usbekischen Meisterschaft, war zuletzt durch den spektakulären Transfer des brasilianischen Weltmeisters Rivaldo von AEK Athen aufgefallen.

Der 86-malige brasilianische Nationalspieler unterschrieb im August einen mit angeblich zehn Mill. Euro dotierten Zwei-Jahres-Vertrag. Zico soll in Taschkent jährlich geschätzt rund 3,4 Mill. Euro verdienen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%