Fußball International
Zweiter Anlauf für Testspiel gegen Iranerinnen

Das für vergangenen Freitag abgesagte Frauenfußball-Spiel zwischen dem Viertligisten BSV Aldesimspor aus Berlin Kreuzberg und der Nationalelf des Iran wird nachgeholt. Die Begegnung soll nun bis Mitte Juli steigen.

Zweiter Anlauf für das Frauenfußball-Testspiel zwischen dem Viertligisten BSV Aldesimspor aus Berlin Kreuzberg und der Nationalmannschaft des Iran. Die für vergangenen Freitag abgesagte Begegnung soll nachgeholt werden. Dieses bestätigte eine Vereinsvertreterin jetzt auf Nachfrage.

"Wir haben Faxe vom iranischen Fußballverband mit neuen Terminen. Das Spiel kann demzufolge bis Mitte Juli nachgeholt werden", sagte Marlene Assmann als eine der Initatorinnen: "Auch die deutsche Botschaft ist bereit, kurzfristig Visa auszustellen."

Der erste Termin vor Wochenfrist war wegen angeblich "technischer Probleme" des Fußballverbandes in Teheran gekippt worden. Politische Brisanz aufgrund einer angemeldeten Demonstration von 60 Personen gegen die Kopftuchpflicht bei Frauen zeitgleich zum Spiel am Stadion in Kreuzberg waren jedoch der wahre Grund, wie die iranische Botschaft und Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit jetzt bestätigten.

Sportliche Veranstaltungen könnten dazu dienen "Gegensätze zu überbrücken", dürften aber nicht für politische Zwecke instrumentalisiert werden, meinte Wowereit. Diese Gefahr habe bestanden. Die Demo von iranischen Regimegegnern sei "unakzeptabel"gewesen, erklärte derregierende Bürgermeister.

Die Botschaft des Iran hat die Absage von Demonstrationen zur Bedingung gemacht. "Gelingt es uns dies, dürfte es keine Hinderungsgründe mehr für das Spiel geben", meinte Marlene Assmann. Für den neuen Termin werde man zur Vorsicht aber eine Versicherung abschließen, weil der Amateurklub nicht erneut einen fünfstelligen Organisationsbetrag in den Sand setzen könne, so Assmann.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%