Fußball Italien
AC Mailand will gegen Genua weiter aufholen

Am sechsten Spieltag der italienischen Serie A will der AS Rom mit einem Sieg beim Vorletzten Reggina Calcio die Tabellenführung behaupten. Den Auftakt macht am Samstag (18.00 Uhr) der AC Mailand bei Sampdoria Genua.

Vermeintlich leichte Aufgaben warten auf die Top-Teams der italienischen Serie A. Doch am sechsten Spieltag am Samstag sollten Meister Inter Mailand & Co. gewarnt sein - vor der zweiwöchigen Länderspielpause taten sie sich allesamt eher schwer gegen Teams aus dem Mittelfeld. Zudem wird auch am Stiefel die Frage sein, ob die Nationalspieler in ihren Vereinen überzeugen können. Inter ist zwar weiter ungeschlagen, musste aber nach einem 0:0 gegen Cagliari Calcio die Tabellenführung an den AS Rom abgeben. Am Sonntag (15.00 Uhr) soll nun im ersten Aufeinandertreffen mit Aufsteiger Catania Calcio, derzeit auf Rang elf, für das Team des zuletzt kritisierten Trainers Trainer Roberto Mancini der vierte Saisonsieg her.

Den Auftakt macht am Samstag (18.00 Uhr) der AC Mailand, der nach seinem Acht-Punkte-Abzug wegen der Verwicklung in den Manipulationsskandal bei Sampdoria Genua weiter Boden gut machen will. Da derzeit allerdings ein Schiedsgericht des Nationalen Olympischen Komitees von Italien (Coni) den Einspruch der mit Punktabzügen belegten Klubs prüft, könnte Milan bei einer Strafenreduzierung plötzlich einen Satz nach vorn machen. Während die noch ungeschlagenen Rot-Schwarzen aber vorerst das Feld mit bislang drei Pluspunkten noch von hinten aufrollen, will die Roma mit einem Sieg beim Vorletzten Reggina Calcio den Platz an der Sonne verteidigen. In den Reihen der Gastgeber steht in Rolando Bianchi mit vier Treffern immerhin der momentane Topscorer der Liga.

Der mit zwölf Zählern punktgleiche Verfolger US Palermo empfängt Aufsteiger Atalanta Bargamo, der sich immerhin als Neunter im Mittelfeld der Tabelle eingereiht hat.

Der sechste Spieltag in der Übersicht:

Sampdoria Genua - AC Mailand (Samstag, 18.00 Uhr), AC Siena - FC Messina (Samstag, 20.30 Uhr), Ascoli Calcio - AS Livorno, US Palermo - Atalanta Bergamo, FC Parma - Udinese Calcio, FC Turin - AC Chievo Verona, Reggina Calcio - AS Rom, FC Empoli - AC Florenz, Inter Mailand - Catania Calcio (Alle Sonntag, 15.00 Uhr), Lazio Rom - Cagliari Calcio (Sonntag, 20.30 Uhr)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%