Fußball Italien
"Alte Dame" rückt Inter auf die Pelle

Juventus Turin hat das Verfolgerduell der Serie A gegen Sampdoria Genua 5:1 gewonnen und liegt nur einen Zähler hinter Spitzenreiter Inter Mailand, der erst am Donnerstag spielt.
  • 0

Der italienische Rekordmeister Juventus Turin hat Sampdoria Genua im Verfolgerduell der Serie A eine Lehrstunde erteilt. "Juve" besiegte die Gäste am zehnten Spieltag 5:1 (2:0) und verbesserte sich mit 21 Punkten auf den zweiten Platz hinter Inter Mailand (22). Der Titelverteidiger spielt allerdings noch am Donnerstag gegen US Palermo. Genua (20) rutschte nach der zweiten Saisonniederlage auf den dritten Rang ab.

Der AC Mailand (16) verspielte nach schnellen Toren von Filippo Inzaghi (2.) und Pato (5.) beim SSC Neapel in der Schlussphase eine 2:0-Führung und musste sich mit einem 2:2 begnügen. Damit verliert der Ex-Meister langsam den Anschluss an die Tabellenspitze.

© SID

Kommentare zu " Fußball Italien: "Alte Dame" rückt Inter auf die Pelle"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%