Fußball Italien
"Alte Dame" weiter makellos

Viertes Spiel, vierter Sieg: Tabellenführer Juventus Turin hat in der italienischen Serie A mit 2:0 (2:0) gegen den AS Livorno gewonnen. Neapel und Udine trennten sich torlos.

Rekordmeister Juventus Turin kann auch nach dem vierten Spieltag der italienischen Serie A eine makellose Bilanz vorweisen. Ohne seinen verletzten Spielmacher Diego gewann die "alte Dame" 2:0 (2:0) gegen den AS Livorno und hat damit alle Saisonspiele gewonnen. "Juve" führt die Tabelle mit zwölf Punkten vor dem FC Genua und Samdoria Genua (beide neun Zähler) an, die beide erst am Sonntag spielen und bislang ebenfalls alle Saisonspiele gewinnen konnten.

Vincenzo Iaquinta (8.) und Claudio Marchisio (30.) machten bereits im ersten Durchgang für Juventus alles klar.

Titelverteidiger Inter Mailand spielt am Sonntag bei Cagliari Calcio, Lokalrivale AC empfängt den FC Bologna. Sampdoria erwartet den FC Siena, der FC Genua spielt bei Chievo Verona.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%