Fußball Italien
Ancelotti bleibt Mailand treu

Carlo Ancelotti bleibt trotz des Ausscheidens im Champions-League-Halbfinale Trainer des italienischen Vizemeisters AC Mailand. Dies bestätigte Vizepräsident Adriano Galliani nach Angaben italienischer Medien am Samstag.

Der AC Mailand kann weiter auf die Dienste von Trainer Carlo Ancelotti bauen. Trotz des verpassten Einzugs in das Finale der Champions League bleibt der 49-Jährige beim italienischen Vizemeister. Dies bestätigte Vizepräsident Adriano Galliani nach Angaben italienischer Medien am Samstag. Galliani dementierte damit Spekulationen, nach denen Ancelotti einen Wechsel zum spanischen Rekordmeister Real Madrid plane.

Unterdessen ist die Saison für Milan-Kapitän Paolo Maldini vorzeitig beendet. Der 37 Jahre alte Verteidiger unterzog sich einer Operation am rechten Knie, der Eingriff verlief ohne Komplikationen. Maldini, der ein Ende seiner Karriere dennoch nicht ausschließt, leidet seit einigen Jahren an Knieproblemen. Bereits im vergangenen Dezember hatte er wegen einer Knochenentzündung drei Monate pausieren müssen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%